Energiemanagement

Als Energieberater helfen wir Ihnen ein umfassendes Energieeffizienzprogramm zu entwickeln und umzusetzen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen.

Energiemanagement bezieht sich im Gegensatz zu Audits auf die strategische Planung und letztendlich auch die Implementierung von Maßnahmen zur Energieeinsparung. Im Anschluss sollen die Ergebnisse überwacht und die Erfolge regelmäßig veröffentlicht werden.

Pflicht zur Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS)

Seit 2024 ist die Einführung eines Energiemanagementsystem gemäß dem Energieeffizienzgesetz (§ 8 EnEfG) für Unternehmen mit einen durchschnittlichen Gesamt- energieverbrauch von mehr als 7,5 Gigawattstunden pro Jahr verpflichtend. Diese Unternehmen müssen ein Umweltmanagement-system nach EMAS oder ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 einführen.

Zusätzlich müssen Unternehmen mit einem EnMS und einem Verbrauch von über 2,5 Gigawattstunden durchführbare Energieeinsparpläne erstellen, zertifizieren lassen und dann veröffentlichen.

Da diese Richtlinie relativ neu ist, stellt die Umsetzung viele Unternehmen vor Herausforderungen, insbesondere wenn sie nicht ausreichend darauf vorbereitet sind.

Genau hier setzen wir an, indem wir uns darauf konzentrieren, die Energieeffizienz Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation zu maximieren. Unser Ansatz zum Energiemanagement beginnt mit einer gründlichen Analyse Ihrer aktuellen Energieverbrauchsmuster. Auf der Grundlage dieser Daten entwickeln wir maßgeschneiderte Strategien, Richtlinien und Verfahren, um den Energieverbrauch zu kontrollieren und zu minimieren.

Hier sind Möglichkeiten der Vorgehensweise:

Fazit:

Durch die Verknüpfung von Energiemanagement und Energiemonitoring können Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung ihrer Energieeffizienz verfolgen und langfristige Kosteneinsparungen sowie Umweltvorteile realisieren.

Unsere Energieeffizienzberater

Unser Team von Energieeffizienzberatern steht bereit, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Egal, ob es sich um die Planung, Konstruktion, Überwachung oder Optimierung handelt,